Marketing und Werbung

  • Eintrag von ELSTE
  • 01.12.2019
post-thumb

Heutzutage dreht sich alles um Marketing und Werbung. Dabei sind die Möglichkeiten ins Unermessliche gestiegen. Als erfolgreiches Unternehmen muss man hier ständig am Ball bleiben. Das ist ohne professionelle Hilfe kaum noch möglich. Aber geht es immer nur ums Verkaufen? Und welche Kanäle sind für welches Unternehmen die richtigen? Die Budgets für Marketing sind nicht unbegrenzt. Jeder verschenkte Euro ist ein Euro zu viel. Umso wichtiger ist es daher, die Marketingstrategie mittelfristig und langfristig zu planen. Für welche Instrumente man sich dann entscheidet, ist nicht nur Geschmacksache, sondern erfordert entweder Kenntnisse aus der Marktforschung oder eine perfekte Intuition. Oder am besten beides!

Business- und Geschäftsplan

Der Businessplan (BP) wird zum einen bei der Gründung eines Unternehmens oder einer Praxis benötigt. Zum anderen spielt er auch bei der Ausgliederung von Unternehmensteilen eine wichtige Rolle. Der BP dient als zentrales Hilfsmittel für die Kapitalbeschaffung. Unternehmens- und Steuerberater erstellen für Betriebe aus allen Branchen einen Businessplan oder prüfen bereits erstellte auf ihre Vollständigkeit und Aussagekraft. In dem »Geschäftsplan« wird die Zukunft des Unternehmens bzw. die Gründungsphase strukturiert und systematisch festgehalten. Banken, Versicherungen etc. stellen Kunden meist kostenfrei entsprechende Vorlagen zur Verfügung. Ob diese Vorlagen von der Stange in der Praxis sinnvoll sind muss jeder selbst beantworten. Die Erfahrung zeigt, dass es wichtig ist, auf einen Partner mit Branchenerfahrung und steuerlichen Kenntnissen zu setzen.

Marktforschung

Unternehmen brauchen Marktforschung, oder vielleicht doch nicht? Die Meinungen dazu gehen – wie so oft – weit auseinander. Die Erfahrung zeigt, dass Kenntnisse über die Märkte und die Kunden definitiv von Vorteil sind. Außerdem helfen sie dem Unternehmen viel Geld zu sparen. Auf der anderen Seite muss man sich im Klaren sein: mit Marktforschung kann man nicht alles vorhersehen. Externe Forschungseinrichtung unterstützen Unternehmen und Betriebe mit einer erfolgsorientierten Marktforschung. Das heißt für ein Unternehmen: sie ziehen einen konkreten Nutzen aus der Studie, aber nur wenn Marktforschung auf die Bedürfnisse der Branche und des Unternehmens zugeschnitten ist. Außerdem sind gleichzeitig die wissenschaftlichen Standards einzuhalten. Daran scheitern 95% aller Marktforschungen.

Fragen, die nicht nur bei Start-ups von zentraler Bedeutung sind, können beispielsweise sein:

  • Wie kann eine Globalisierung des Produktes in steuerlicher Hinsicht aussehen?
  • Welcher Firmensitz ist aus steuerlicher Sicht für die Dienstleistung sinnvoll?
  • Wie bewerten die Kunden das Produkt des Unternehmens?
  • Welche Verbesserungen wünschen sich Kunden in Bezug auf das Unternehmen?
  • Welche neuen Märkte kommen für den Betrieb in Frage?

Diese und weitere Fragen muss sich die Geschäftsführung im Vorfeld beantworten können. Mit der Marktforschung werden die Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen definitiv besser. Auch kleinere Unternehmen profitieren von einer eigenen Marktforschung.

Marketing-Consulting

Um Spezialkenntnisse über die Märkte und Marketingmöglichkeiten zu bekommen, bedarf es der Unterstützung durch externe Experten. Diese überprüfen die bisherigen Marketing-Maßnahmen des Betriebes, z.B. im Social-Media, Online- oder Printbereich. Dabei arbeiten die Unternehmen am besten eng in einem Netzwerk mit Werbespezialisten und Marketingexperten zusammen.

Fragen im Marketing-Consulting könnten beispielsweise sein:

  • Erreichen die Maßnahmen und Kampagnen die jeweilige Zielgruppe?
  • Wurden geeignete Marketing- und Werbe-Instrumente ausgewählt?
  • Schafft sich das Unternehmen Alleinstellungsmerkmale gegenüber der Konkurrenz?

Aufbauend auf dieser Analyse erstellen dann Marketing-Experten ein auf das Unternehmen zugeschnittenes Marketingkonzept, entwerfen Strategien für die Firma, verbessern die bisherigen Maßnahmen und unterbreiten Vorschläge, um neue Kunden zu erreichen. Das Consulting kann unternehmensbezogen oder produktbezogen durchgeführt werden.

Kundenakquise in Perfektion

Die Kernfrage des Marketings ist meist: wie gelange ich möglichst effizient an neue Kunden und Zielgruppen? Damit dies auch klappt, gehören dazu eine präzise Kundenanalyse und eine Ausrichtung an den Bedürfnissen der Kunden des Unternehmens. Gerade bei Existenzgründern oder bei Spin-offs ist Know-how aus gezielter Gründungsberatung und steuerlicher Planung mit dem großen Netzwerk aus Marketingexperten der beste Weg. Für das Unternehmen heißt das: In kurzer Zeit stellt sich der Erfolg ein.

moderne Print-Medien

Ob Flyer für einzelne Kunden, ein Kundenmagazin für die gesamte Klinik oder Ihr Unternehmen, regelmäßige Pressemeldungen oder PR-Beiträge in örtlichen Medien. Alle diese Dinge sind notwendig. Allerdings ist die Auswahl an Kommunikationsmedien immens. Marketingexperten sind dringend notwendig. Sie beraten das Unternehmen bei der Auswahl und helfen Ihnen noch erfolgreicher zu werden.

Marketing für Mandanten

Auf wissenschaftlichen Standards aufbauen

Über Kooperationspartner und engen Bezug zur Hochschule lassen sich häufig kostengünstig Marktanalysen durchführen. Wer schon lange in bestimmten Branchen präsent ist, weiß sehr genau über die Bedürfnisse der Kunden aus diesem Sektor Bescheid. So arbeitet der Marketingexperte Frank Elste seit mehr als 30 Jahren im Gesundheitswesen. Egal ob Pharmaunternehmen oder Medizintechnik: alle möchten Produkte an Kliniken (Business-to-Business = B2B) oder direkt an Patienten (Business-to-Patient = B2P) verkaufen. Eine gezielte Kampagne kann viel Geld und Zeit sparen. Damit profitieren die genannten Unternehmen von dem Expertenwissen.